Letzte Änderung: 19.01.2018
8. Neumarkter Nachhaltigkeitskonferenz am 15. Juni 2018 zum Thema „Klimaschutz durch neue Wege bei Konsum und Lebensstil“

Die Neumarkter Nachhaltigkeitskonferenz wird alle zwei Jahre veranstaltet und ist wichtige Impulsgeberin für eine nachhaltige Entwicklung in Neumarkt.

Von der Neumarkter Nachhaltigkeitskonferenz gehen wichtige lokale und regionale Impulse aus. Aktuell wird das Programm für die 8. Neumarkter Nachhaltigkeitskonferenz am 15. Juni 2018 zum Thema „Klimaschutz durch neue Wege bei Konsum und Lebensstil“ erstellt.

Die Konferenzreihe wurde im September 2008 begonnen. Mit jeweils rund 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmern wird hauptsächlich Fachpublikum erreicht, aber die Themen werden so dargestellt, dass jeder Interessierte davon profitieren kann. Die Neumarkter Nachhaltigkeitskonferenz zeichnet sich insbesondere durch hochkarätige Redner aus. So waren bisher Prof. Dr. Klaus Töpfer, Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker, Prof. Dr. Hubert Weiger, Prof. Dr. Maximilian Gege, Prof. Dr. Uwe Schneidewind, Prof. Dr. Claudia Kemfert, Dr. Fritz Brickwedde sowie viele weitere namhafte Persönlichkeiten zu Gast in Neumarkt.

Die 8. Neumarkter Nachhaltigkeitskonferenz findet am Freitag, 15. Juni von 8.30 bis 13.00 Uhr in den Festsälen der Residenz statt. Das Programm erscheint bis Ende März. Dann sind auch Anmeldungen möglich.